Nach der Anmeldung stehen Ihnen an einigen Stellen der Seite erweiterte Informationen zur Verfügung.

QED in starken Feldern

Simulation von Vakuumpolarisationseffekten im starken Laserfeld.
Simulation von Vakuumpolarisationseffekten im starken Laserfeld.

Moderner Hochintensitätslaser eröffnen einen völlig neuen Zugang zur Untersuchung grundlegender physikalischer Fragestellungen. Mit Lasern können, komplementär zur Forschung mit Teilchen­be­schleu­ni­gern, die funda­men­talen Eigen­schaften der Natur auf mi­kro­sko­pischer Quanten­ebene untersucht werden.

Unsere Arbeitsgruppe erforscht diese neuen Möglichkeiten im Rah­men der Quanten­feld­theorie theoretisch. Unser Ziel ist es, neu­artige Signaturen und Observablen elementarer physikalischer Pro­zesse in hoch­inten­sitven Laserfeldern zu iden­tifi­zieren, diese theoretisch zu untersuchen und konkrete, experi­mentell realisierbare Anordnungen zu deren Nachweis vorzuschlagen.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Holger Gies
Tel: +49 3641 947-190
holger.gies@uni-jena.de

Dr. Felix Karbstein
Tel: +49 3641 947-607
f.karbstein@gsi.de